Open Air Kino am Fr. 28.08.15, Eidelstedter Marktplatz

| Keine Kommentare

Banklady

Vor genau 50 Jahren, am 29. Juli 1965, überfiel Gisela Werler die Filiale der Hamburger Volksbank in Eidelstedt. Und erbeutete 3.100,00 DM. In der Folge geriet sie bundesweit als erste weibliche Bankräuberin in die Schlagzeilen und wurde als „Banklady“ bekannt. Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, um die im vergangenen Jahr entstandene Neuverfilmung der Geschichte der „Banklady“ bei unserem Open-Air-Kino auf dem Marktplatz zu zeigen. Ab 19:00 geht’s mit einem gemeinsamen Picknick los. Essen bitte selber mitbringen, eine kleine, aber feine Auswahl an Getränken halten wir bereit. Um 21:00 starten wir mit einem Kurzfilm vorab. Bitte nicht vergessen Sitzgelegenheiten mit zubringen. Der originellste Kinostuhl wird von uns prämiert! – Bei Regen findet die Veranstaltung im Saal 99 des Bürgerhaus statt.-

In Zusammenarbeit mit dem Bürgerforum Eidelstedt.

Mit freundlicher Unterstützung durch Bezirksamt Hamburg Eimsbüttel, IG Eidelstedt und Hamburger Volksbank.

Schreib einen Kommentar