Startschuss für Zukunft Eidelstedt

| Keine Kommentare

27.02.2014, 19 Uhr
Auftaktveranstaltung Moderationsprozess
„Ideen für das Eidelstedter Zentrum“
im Gymnasium Dörpsweg

Bezirksamtsleiter Dr. Torsten Sevecke eröffnet die Veranstaltung

Bezirksamtsleiter Dr. Torsten Sevecke eröffnet die Veranstaltung mit einem Grußwort und der Bitte um rege Teilnahme. Er hebt in seiner Rede hervor, dass auch die Verwaltung mit dieser Art von Bürgerbeteiligungsverfahren „Neuland betritt“.
Dipl. Volksw. Mone Böcker, Inhaberin von raum + prozess, moderiert den Ideenfindungsprozess, der sich im Laufe des Abends reger Beteilgung erfreut.
Im zweiten Teil des Abends eine Überraschung: Prof. Dr. Ing. Thomas Krüger von der HCU verzückt mit seinem Vortrag über „Die europäische Stadt“ die Verfechter von Lebendigkeit und Vielfalt im Quartier. Seine Argumentationskette – mit Verweis auf Walter Siebel – ist klar: Wo bleibt der lokale Einzelhandel, wenn er vom zunehmenden Onlinehandel verdrängt wird?

Website www.zukunft-eidelstedt.de

Schreib einen Kommentar