Ersatzpflanzungen zur Busbeschleunigung

| Keine Kommentare

Auszug aus einem Schreiben von Lutz Schmidt,
Vorsitzender des Regionalausschuss Stellingen
im November 2013

Eine Kommission aller fünf im Regionalausschuss Stellingen vertretenen Fraktionen hat sich zwischenzeitlich, unter Berücksichtigung der von den Bürgern angegebenen Vorschläge, auf folgende Reihung für die nächsten Baumanpflanzungen verständigt:

1. vor dem ehemaligen Döblitz Grundstück, Elbgaustraße / Kieler Straße
2. zwischen ( alt ) Bäcker Prätsch und ( alt ) Nicos Blumenladen im Ekenknick
3. Eidelstedter Dorfstraße Hausnummer 17
4. Furtweg, Richtung Elbgaustraße
5. Gynasium Dörpsweg anteilig
6. Wischhofsweg / Ecke Sven-Hedin Straße
7. im Hörgensweg, gleich bei der BAB
8. Reichsbahnstraße Hausnr. 25
9. in der Grünanlage zwischen den Straßen Lüttwisch, an der Mühlenau und Möhlenort
10. Reichsbahnstraße Ecke Mühlenort
11. Spielplatz Wiebelstraße
12. an der Mühlenau zwischen den Reihenhäusern
13. Parkanlage an der Wiebelstraße
14. an der Mühlenau

Dazu ist noch festzuhalten, dass das Gymnasium Dörpsweg anteilig berücksichtigt werden sollte, also nicht alle 20 gewünschten Bäume dort gepflanzt werden sollten.
Anzumerken ist ferner, dass gegebenenfalls nicht alle genannten Standorte, beispielsweise wegen Versorgungsleitungen im Boden, geeignet sind.

Schreib einen Kommentar